27. Waldenbucher Hallenolympiade 2019

Die OSS-Kids waren auch dieses Jahr wieder zahl- und erfolgreich am Start

Die 27. Hallenolympiade der Leichtathletik-Abteilung des TSV Waldenbuch war am Sonntag, 27.01.2019 mit 373 Sportlerinnen und Sportlern und 59 Biathlon-Staffeln wieder sehr gut besucht.

Die Hermannshalde platze fast aus allen Nähten, im Zuschauerraum wurde es ganz schön kuschelig. Dabei stand wie jedes Jahr vor allem eines im Fokus: Die Bewegung und der Spaß am Sport.

Die kleinen Athleten mussten zunächst einen Dreikampf bewältigen. So stand neben einem Hindernislauf von 35 Metern über Bananenkartons, das Zielwerfen mit „Vortex-Heulern“ auf Olympische Ringe und der Kastenweitsprung auf dem Programm. Bei diesem Dreikampf mussten die Sportlerinnen und Sportler ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in Schnelligkeit und Zielgenauigkeit und ihre Sprungweite unter Beweis stellen.

Die anschließenden Biathlon-Staffeln sorgten auch in diesem Jahr wieder für tobende Stimmung. Bei diesem Wettbewerb ging es vor allem um die Teamleistung. Die Mannschaft bestand aus jeweils sechs Kindern, Mädchen und Jungen gemischt, die nacheinander auf die Strecke geschickt wurden. Als Staffelstab diente ein Gummiring. Unterwegs musste ein Gymnastikball gegen die Wand geprellt, gefangen und wieder zurück in einen umgedrehten kleinen Kasten gelegt werden. Die Leichtathleten wurden von den übervollen Zuschauerrängen von Eltern, Geschwistern, Großeltern und Betreuern lautstark angefeuert. Davon angezündet gaben die Kinder unten mächtig Gas.

 

Ergebnisse der 27. Waldenbucher Hallenolympiade:

 

Hallen-Dreikampf WK U10 M09

8. Platz           Ben Kaufmann          201 Punkte

 

Hallen-Dreikampf WK U12 W10

6. Platz           Malou Fröhlich          220 Punkte

 

Hallen-Dreikampf WK U12 M10

5. Platz           Paul Hochauf            235 Punkte

8. Platz           Felix Klein                 228 Punkte

 

Hallen-Dreikampf WK U12 M11

7. Platz           Shukri Amo               255 Punkte

 

Biathlon-Staffel MW U12

7. Platz           OSS blau                   02:15,5

 

Herzlichen Glückwunsch an alle 64 teilnehmenden OSS-Kinder, die so erfolgreich und mit viel Freude an der Hallenolympiade teilgenommen haben.

Ein riesengroßes Dankeschön geht an die Leichtathletikabteilung des TSV Waldenbuch, die diesen Wettkampftag wieder top organisiert und hochprofessionell umgesetzt hatten. Ihr seid ein super Team und einfach spitze.

Herzlichen Dank auch an Frau Sigi Dax, die die OSS-Kids während des Sportunterrichts wieder sehr gut auf den Dreikampf und die Biathlon-Staffel vorbereitete und Herrn Bernhard Schmitt, der sich um die vielen Anmeldungen der Oskar-Schwenk-Schule zusätzlich kümmerte.

Ein weiterer Dank geht an die acht Lehrer Frau Baumann, Frau Donalies, Herr Giersdorf, Frau Gomes, Frau Hardt, Frau Kraft, Frau Leupold und Frau Linder, die die OSS-Kids während des Wettkampfs unterstützt haben.

 

Antje Herzing

(Fachleitung Sport)

<- Zurück zu: Neuigkeiten