Ausflug in das Naturtheater in Stetten

Gestern Nachmittag begaben sich die Erstklässler der OSS auf den Weg in „das Land von OZ“. Am Hasenhof startete die kleine Wanderung zum Naturtheater unter den Kuppeln. Durch das Wohngebiet Hasenhof, eine steile Wiese bergab, die zum Rennen einlud, ging es in den erfrischenden Wald. An der Kochenmühle wurde Kraft getankt für den „Unendlosweg“ nach Stetten. Aber dieser hat sich definitiv gelohnt. In Stetten angekommen gab es noch einmal eine kleine Erfrischung und dann startete um 15 Uhr auch schon das Abenteuer von Dorothy und ihren Freunden. Gespannt verfolgten die Kinder das Theater und waren begeistert. Da die nächsten Mittwochnachmittage auch noch andere Klassen der OSS das Theater besuchen werden, gibt es keinen Spoileralarm.

Nur so viel: ES WAR TOLL!!!! (Im Gegensatz zum WM-Fußballspiel der deutschen Mannschaft, das zeitgleich stattfand…).

Vielen Dank an alle Eltern die uns begleitet haben und an die, die uns heimgefahren haben.

M. Strohmaier

<- Zurück zu: Neuigkeiten