Hallenolympiade 2018

Am Sonntag, den 28.01.2018, fand in Waldenbuch die alljährliche Hallenolympiade für die Schülerinnen und Schüler der Altersklassen C und D statt.

Wie schon seit vielen Jahren nahmen die Grundschulkinder der Oskar-Schwenk-Schule an der Veranstaltung des TSV wieder begeistert teil. Dieses Jahr traten 52 Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 im Dreikampf und der Biathlonstaffel an. In der U10 waren es 30 OSS-Athleten, in der U12 22 OSS-Athleten. Zu absolvieren galt es für die jungen Sportlerinnen und Sportler einen 35m Sprint, einen 35m Hürdenlauf über Bananenkartons, einen Kasten-Weitsprung und einen Zielwurf. Im Anschluss daran wurde bei den spannenden Staffelläufen die jeweilige Gruppe der OSS angefeuert.

Die Schülerinnen und Schüler der Oskar-Schwenk-Schule waren bestens auf den Wettkampf vorbereitet, danke an Frau Sigi Dax die mit den Klassen während der Sportstunden geübt hat. Super motiviert und in guter Form konnten die Kinder im Hallen-Dreikampf tolle Ergebnisse erzielen:

U10  weiblich:  Romy Heiter Jg. 2010 139 Punkte Platz 9

U10  männlich: Linus Heller, Jg. 2010, 155 Punkte, Platz 6

                       Leopold Schneider, Jg. 2009, 220 Punkte, Platz 3

                       Lasse Schmitz, Jg. 2009, 218 Punkte, Platz 5

U12  männlich: Noah Cottone, Jg. 2008, 241 Punkte, Platz 5

                       Lenni Schlund, Jg. 2008, 239 Punkte, Platz 7

U12  männlich: Marcos-Cristian Rusu, Jg. 2007, 268 Punkte, Platz 1

Die Staffelmannschaft „OSS Blau“ erkämpfte sich von 24 Biathlonstaffeln in der U10 einen ausgezeichneten 5. Platz.

Unterstützt wurden unsere Schülerinnen und Schüler auch durch den Fanblock der Zuschauer und den Sportlehrerinnen Christine Breusch, Carina Große, Melanie Hardt, Antje Herzing, Manuela Kircher und Miriam Kraft. Herr Stark schaute ebenfalls vorbei und feuerte bei seiner ersten Hallenolympiade mit an.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Athletinnen und Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen.

Unser ganz herzlicher Dank geht auch dieses Jahr wieder an die TSV Abteilung Leichtathletik für die Einladung, die Unterstützung durch Bernhard Schmitt und Frau Sigi Dax beim Training und die hervorragende Organisation der Veranstaltung. Ebenso ein großes Dankeschön an die Kollegen der OSS die die Kinder tatkräftig unterstützt haben.

M. Strohmaier

 

 

 

 

 

 

<- Zurück zu: Neuigkeiten