Inspirationstage Klassenstufe 7 Mentor Stiftung mit Marco Deutschmann

Unter dem Leitsatz „Change starts with you“, „die Veränderung beginnt mit dir“ konnten wir in der Klassenstufe 7 Marco Deutschmann zu Inspirationstagen in die Oskar-Schwenk-Schule einladen. In Zusammenarbeit mit der Mentor Stiftung Deutschland und der Schulsozialarbeit (Träger Waldhaus Jugendhilfe gGmbH) konnten diese Veranstaltungen angeboten werden. Marco Deutschmann ist für die Mentor Stiftung als Referent tätig. Die Mentor Stiftung mit ihrem Sitz auf der Insel Mainau, unter der Geschäftsführung von Sybille Perez hat das Ziel, soziale Gleichberechtigung für Kinder zu schaffen und ihnen eine positive Zukunftsperspektive zu geben.

Marco Deutschmann bringt eine eindrucksvolle Geschichte mit. Er selbst saß 7 Jahre wegen Drogenschmuggel im Gefängnis. Diese eigene einschlägige Erfahrung brachte ihn dazu, zu spüren, welche Konsequenzen falsche Entscheidungen haben können. Er nahm in der Zeit im Gefängnis sein Leben in die Hand, lernte viel, holte Schulabschlüsse nach und schloss kurz nach dem Gefängnis sein Studium zum Informatiker ab. Seine Geschichte und seine Erfahrungen teilte er mit den Schülerinnen und Schülern. Sie konnten ihm alle Fragen stellen. Er erzählte von Erlebtem in der Zeit im Gefängnis. Es war sehr beeindruckend. Danach bekamen die Schüler und Schülerinnen ein Geschenk in Form eines „Dreambooks“, das Marco Deutschmann selbst geschrieben hat. Es soll den Jugendlichen dazu dienen, auf ihrem Weg besser voran zu kommen. Marco Deutschmann hat den Wunsch, dass die jungen Menschen mehr über sich selbst erfahren, ihre Potenziale entdecken und sie entfalten, damit sie ihre Träume verwirklichen können. Die Schülerinnen und Schüler bekamen wichtige Dinge mit auf ihren weiteren Weg, um ihn gut meistern zu können. Ziel der Mentor Stiftung und von Marco Deutschmann ist es, dass viele junge Menschen eine bessere Zukunftsperspektive bekommen. Die Stiftung wird von Unternehmen sowie Privatpersonen unterstützt. Weitere Förderung hilft der gemeinnützigen Organisation, Mentor-Programme und Projekte mit den Jugendlichen auch zukünftig erfolgreich umzusetzen. Werden Sie als Unternehmen Partner von der Mentor Stiftung und helfen Sie, weitere soziale Projekte an der Schule umsetzen zu können, in dem Sie sie durch eine Spende finanziell unterstützen. Bei Interesse und zu weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an die Mentor Stiftung direkt. www.mentorstiftung.de

 

Stephanie Raizner

<- Zurück zu: Neuigkeiten